Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

DAS GLÜCKSPAKET ZUM WOCHENENDE


























Ah, Weihnachtsferien. Der letzte Text ist geschrieben, alle Weihnachtsgeschenke besorgt, jetzt will ich ehrlich nur noch: umfallen. Rumliegen. Tee aus meiner Lieblingskanne trinken (was ist das eigentlich nur mit Lieblingskannen, der Tee ist ja jedes Mal derselbe, trotzdem könnte ich schwören, dass er nur aus dieser Kanne wirklich gut schmeckt). In meinem Pyjama wohnen (der in meiner Vorstellung aus Seide ist und Punkte hat wie dieser hier). Unentwegt "A Very She & Him Christmas" von der unglaublichen Zooey Deschanel hören, zugeschickt von der mindestens genauso unglaublichen Silke, und das ist eher eine Untertreibung. Falls ich mir einen Film anschaue, wird es ziemlich sicher "Tatsächlich...Liebe" sein, der einzige Weihnachtsfilm, den auch der Mann liebt (okay, außer "Bad Santa"). Bevor ich umfalle, backe ich noch Kekse, Höhlenfutter, Erdnuss-Schokoladen-Zimt-Cookies von Martha Stewart, zusammen mit Kati, die ich so unheimlich gerne mag, sie in München, ich in Berlin, gemeinsames Fernbacken.

Erkenntnisse der letzten Woche:

Man kann auch zu viel über Dinge nachdenken.

Ich liebe Fenchelsuppe.

Ich stehe doch auf Castingshows.

Es gibt Geschenke, die so schön sind, dass sie einem das Herz umdrehen. Meines hat sich diese Woche so oft gedreht, dass es gar nicht mehr weiß, wo oben und unten ist, ich danke dir so sehr, A.

Drei Wochen ohne Marlene sind drei Wochen zuviel. (Viel Spaß in Australien!).

Ich muss wieder mehr lesen. Und Musik hören. Und schlafen. Und rausfinden, wie das zusammen geht.

Ein schönes Wochenende! (Aber nicht ohne Steffi, die hoffentlich bald wieder ganz gesund ist!).

GETRAGEN

EIN PAAR DINGE, DIE MIR GUTE LAUNE MACHEN