Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

EINE NEUE KÜCHE





Für drei Tage abgetaucht um zu tun, was ich schon seit Wochen (naja, eigentlich eher seit Monaten) geplant hatte: die Küche umzustellen, zu streichen, neu zu dekorieren und zu ordnen (oh Gott, ich bin ein Gewürz-Messie!). Jetzt bin ich fertig, müde und sehr glücklich. Es ist so schön, wenn sich die Wohnung, in der man schon ewig lebt, wieder ganz neu anfühlt, oder? Bevor ich in den nächsten Tagen Fotos mache, kommen hier ein paar Bilder, die ich zur Inspiration gesammelt habe:

Nummer eins: Diese Stühle. Das Einzige, was jetzt noch fehlt, sind neue Stühle. Weiß jemand von euch, wo es diese gibt?  Foto: Housetohome.

Nummer zwei: Die Gewürzdosen von Nicole Stich. Mich bei Delicious Days sofort in sie verliebt und sie endlich auch bestellt. Was für eine fabelhafte Idee. Foto: Nicole Stich/ Delicious Days.

Nummer drei: Die schwarze Wand. Foto: Katie Quinn Davis via Blissfulb - Bliss Blog.

Nummer vier: Und diese Stühle. Foto: Anna Kern via the style files.

Und hier sind noch ein paar Lieblingsdinge für die Küche:


Eins: Timer von Zassenhaus. Zwei: Drahtkorb mit Henkel von der Wohnscheune. Drei: Butterdose von Greengate bei Emil & Paula. Vier: Tablett von Ikea. Fünf: Postkarten "Eatme" von Therese Sennerholt. Sechs: Bonbonglas von Amazon. Sieben: Lampe von Ikea. Acht: Brioche-Förmchen vom Grossküchenprofi. Neun: Brotkorb von Liv Emaille.

ANDERTHALB

MARLENES STILKOLUMNE: UNGELIEBTE AUFGABEN