Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

GUTE GESELLSCHAFT











Wäre dieses Wochenende ein Geräusch, dann wäre es ein Seufzer. Hach, das allererste Spaghetti-Eis. Der erste Spielplatznachmittag ohne Wintermantel. Ein Spaziergang auf den Wochenmarkt, bloß um ein paar Äpfel für einen Apfelkuchen zu kaufen, aber die Stimmung dieses Spaziergangs ist das ganze Wochenende geblieben. Noch schöner hat es auch ein besonderes Buch gemacht: "Kreative Leidenschaft". Besonders, weil es besondere Frauen vorstellt, die aus einer Leidenschaft einen Beruf gemacht haben. Besonders, weil die Autorin Simone Knauss und die Fotografin Ulrike Myrzik diese Frauen in ihren Wohnungen und Ateliers besucht haben: Schmuck-Designerin Saskia Diez (deren Armband ich meiner Schwester zum Geburtstag geschenkt habe), Gugl-Erfinderin Chalwa Heigl (deren Kuchen ich schon ewig mal bestellen wollte), Illustratorin Gesa Sander (in deren Wohnung ich mich verguckt habe) oder Porzellan-Designerin Sandra Haischberger (deren Zuckerdöschen mich schon wieder seufzen lässt). Unterschiedliche Geschichten, denen eines gemein ist: Der Mut, aus einer Idee, aus einer Leidenschaft einen Beruf zu machen. Was für tolle Frauen, was für ein schönes Buch.

Eins: Das Cover. Zwei + drei: Das Zuhause von Illustratorin Gesa Sander. Vier + fünf: Die Aufmacherseite von Schmuckdesignerin Saskia Diez und ihr Arbeitsplatz. Sechs: Die Zuckerdöschen von Porzellan-Designerin Sandra Haischberger. Sieben: Die Hände von Künstlerin Karen Müller. Acht: Der Tisch von Gold- und Silberschmiedin Sabine Schwer.

"Kreative Leidenschaft - Zu Besuch in Wohnungen und Ateliers inspirierender Frauen" von Simone Knauss und Ulrike Myrzik (Fotos), Callwey Verlag. Hier kann man im Buch blättern, hier kann man das Buch kaufen. Kommt gut in die Woche.

EIN PAAR DINGE, DIE MIR GUTE LAUNE MACHEN

ECHO