Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

FÜNF-MINUTEN-PASSIONSFRUCHT-KUCHEN



Vor ein paar Tagen habe ich ein Rezept entdeckt, von dem ich schlicht nicht glauben konnte, dass es tatsächlich funktioniert: Passionsfrucht-Kuchen aus der Mikrowelle, auf dem Tisch in weniger als fünf Minuten. Ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen Kuchen in der Mikrowelle gebacken, ich wusste noch nicht einmal, dass das geht. Aber dieser Kuchen ist tatsächlich in fünf Minuten fertig. Und schmeckt dank der Passionsfrüchte im Teig wunderbar fluffig und frisch. Dazu Blaubeeren und ein dicker Klacks Kokosmilch-Sahne. Das perfekte Sommer-Dessert.

ZUTATEN:
1 gehäufter TL Backpulver
100g Mehl
100g Zucker
100g geschmolzene Butter
2 Eier
2 Passionsfrüchte, halbiert
Frische Beeren (nach Geschmack)

Das Mehl mit dem Backpulver verrühren.
Mit einem Mixer kurz die Eier mit dem Zucker und dem Passionsfruchtfleisch vermischen.
Die geschmolzene Butter dazu geben und verrühren.
Das Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig mixen.
Vier Soufflé-Förmchen buttern und zuckern, den Teig bis gut zur Hälfte einfüllen.
Die Förmchen leicht mit Frischhaltefolie bedecken (so locker, dass Dampf gut entweichen kann) und in die Mikrowelle stellen.
Auf höchster Stufe (bei meiner Mikrowelle ist das 800W) 01:00-01:15 Minuten backen.
Das Rezept für die Kokosmilch-Sahne habe ich hier auf "Oh, Ladycakes" gefunden.


DER PLAN FÜRS WOCHENENDE

MEINE LIEBLINGSAPPS