Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

DER JUNI 2015 (UND WAS IHN SCHÖN GEMACHT HAT)

* Die Rückkehr des Sommers.
* Selbstgemachtes Erdbeer-Semifreddo (viel leichter zu machen als gedacht). 
* Endlich das Schlafzimmer umzustellen. 
* Und einen Mini-Garten auf den Balkon zu stellen: Lavendel, Thymian, Minze, Basilikum und eine Tomate.
* Die starken Nerven meiner Nichte. Jetzt hat sie Abitur. Ich bin so unglaublich stolz.
* Post aus Wien. Post zu bekommen ist so schön. (Danke nochmal.)
* Die Limonade im Spreegold.
* Und die Salate im Till The Cows Come Home.
* Mit Fanny auszugehen, auf einen Knödel, Rhabarberlimonade und eine Runde Spielplatz.
* Melonen-Feta-Basilikum-Salat.
* Das Studio von Christoph Niemann.
* Des Fräuleins Blätter für die Küche.
* Die Pyjamaparty, die wir gefeiert haben.
* Die beiden Brüder, die sich seit 40 Jahren dieselbe Geburtstagskarte schicken.
* Mein neues Backgammon-Spiel. Ewig nicht mehr gespielt. Dabei macht es soviel Spaß.
* Dieser Konjac Sponge. Macht die Haut sehr weich.
* Diese Bürste fand ich am Anfang gewöhnungsbedürftig, jetzt mag ich gar nicht mehr ohne.
* Die Urlaubsvorfreude. Noch diesen Monat geht es zum Haustausch nach Amsterdam (falls jemand noch Tipps für Dinge hat, die man mit Kind machen kann...).
* Der Trailer von „Advanced Style”.
* Pläne für den Herbst zu machen und darüber nachzudenken, was meinem Leben noch gut tun könnte und wie ich es ein bisschen besser hinkriege, mich nicht so einzustressen.
* Martin Wehmer.
* Diese Kanne. Das mach ich nach.
* Und dieser Trailer.

Kommt gut in die Woche.

UND WIE MACHST DU DAS, TANJA? EIN MUTTERFRAGEBOGEN

EIN NEUES SCHLAFZIMMER