Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

EIN PAAR DINGE, DIE MIR GUTE LAUNE MACHEN













Diese Mousse au chocolat von "Café Fernando". Noch nie etwas so Schokoladiges gegessen. Und noch nie etwas so Unglaubliches gekocht, wenn man das kochen nennen kann, denn diese Mousse au chocolat besteht aus exakt ZWEI Zutaten: Bitterschokolade und Wasser. (Und noch vier Teelöffel Zucker, falls man es nicht ganz so bitter mag). Umwerfend.

Es gibt ein neues Ottolenghi-Kochbuch.

Dieser Film. Ich weiß nicht, wann ich zuletzt so gelacht habe. Ich habe so gelacht, dass ich kaum noch Luft bekommen habe. Ein bisschen geweint habe ich auch. So ein Film ist das. Man sollte ihn auf Rezept verschreiben gegen Januar-Dunkelheit und andere Gemeinheiten.

Der Plan, ein Tipi aufzustellen. So ein Tipi. Oder so ein Tipi. (Aber es muss so groß sein, dass man richtig drin liegen kann, mit Decke und Kissen und allem drum und dran). (Ich hab wirklich zu oft "Liebe braucht keine Ferien" gesehen).

Die Januar-Ausgabe von Rue Magazine.

Fanny sagt "Hey". Oder eher: "Hai". Haaaaiiii. Ich liebe es.

Weiße Tulpen.

Eure Kommentare zu meinen Armbändern. Wahnsinn. (Und wenn wir schon beim Thema sind: Wie wahnsinnig toll ist denn bitte das Fräulein und ihr Zitroneneis?).

Tattly Tattoos. Das hier. Nein, die hier. Und das. (Danke für den Tipp, Rebecca!).

Hedi Slimane Rock Diary mit Phoenix. (Und bis zum neuen Album noch tausend Mal das hier).

Was macht euch heute gute Laune?

PS: Wer noch eine Frage an mich hat für die "Zehn Fragen" morgen... einfach einen Kommentar schreiben oder eine Email an postanslomo(at)googlemail(dot)com.

Foto: Café Fernando.

EURE FRAGEN (UND EINE WOCHE IN BILDERN)

GLITZERMÄDCHEN