Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

WIEDER DA



Da bin ich wieder. Ein paar schöne, blogfreie Tage waren das. Das Bloggen vermisst und nicht vermisst. Viel gelesen und endlich mal wieder richtig in einem Roman versunken (und ich versinke immer noch: "Die Kunst des Feldspiels", was für ein Buch). Auch gelesen: das neue "Deli", das ich gerne mag (nicht nur, weil ich im ersten Heft meine Küche zeigen durfte). Viel draußen gewesen, durchgeatmet und Blätter geguckt. Zimtschnecken gebacken. Die Wohnung ein bisschen umdekoriert, neue Bilderrahmen, neue Lichterkette, eine neue Lampe bestellt. Fannys Mokassins vom Zoll geholt. Ungefähr 100 Mal den Süßkartoffel-Feigen-Ziegenkäse-Salat aus dem neuen Kochbuch von Yotam Ottolenghi gekocht. Drei Entdeckungen gemacht, über die ich mich immer noch gar nicht einkriegen kann: das "Fabulous Face Oil" von Aesop, schwarz-weiße Nikes und Katie Quinn Davis` Kochbuch "What Katie Ate". Endlich meinen Kleiderschrank ausgemistet. Auch Slomo ein wenig umdekoriert und ein neues Kleid angezogen. Und wieder Sehnsucht bekommen zu schreiben, zu bloggen, hallo zu sagen. Hier sind wir also, Slomo, das neue Layout und ich. Hallo, ich freu mich sehr.

GÄSTE

KIRSTENS FÜNF: HEITERES BERUFERATEN