Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

EIN PAAR WEIHNACHTSGESCHENKE FÜR KLEINE, NICHT MEHR GANZ SO KLEINE UND GROSSE

1) Bastelbuch von Frau Ottilie

Dieses Buch ist unsere Therapie gegen dunkle Wintertage. Jede Seite ist so hinreißend schön gestaltet, dass man sie eigentlich gar nicht auseinander schneiden möchte, aber es wäre viel zu schade um das Feder-Mobile, die Wimpelkette, die Papierpuppen, die Umschläge, Karten und Geschenkanhänger.

DIY-Bastelbuch „Papierschatz” von Frau Ottilie,

60 Seiten, 18,90 Euro.

2) „Love Kitchen – Rezepte für 2”

„Ich möchte gern mehr Liebe in der Welt sehen”, schreibt Eschi Fiege im Vorwort zu ihrem wunderbaren Kochbuch. „Liebe macht stark und gnädig, sie richtet uns innerlich auf, sie zeigt uns das Leben und die Menschen in einem stillen und freundlichen Licht.” Ich finde das sehr wahr und schön. Wie die ganze Idee dieses Kochbuches: Eschi Fiege hat sich Rezepte für 2 ausgedacht, weil sie findet, dass Kochen sichtbar gemachte Liebe ist. Für Paare, Freunde, Geschwister und alle anderen Liebenden.

Lovekitchen – Rezepte für 2,

 224 Seiten, Brandstätter, 29,90 Euro.

3) Stickerei-Set „Katze”

Ich weiß, welches Mädchen ich mit dieser Katze, die dringend einen Pullover braucht, sehr glücklich machen würde.

Stickerei-Set von Moon Picnic über Babyssimo,

 20 Euro.

4) Polly Pork Pillow

Schweinchen, Kissen, Freundin, Träumebeschützerin. Ich könnte mir vorstellen, dass man auf Polly prima schläft. 

Polly Pork Pillow über Minimarkt,

45 Euro.

5) Meine erste Fisch-Geschichte

Eigentlich habe ich es ja nicht so mit Fischen, aber dieser hier dürfte sofort bei uns einziehen – samt dem kleinen Buch, das seine Geschichte erzählt.

„Meine erste Fisch-Geschichte” von Deuz über Smallable,

29 Euro.

6) Segelschiff-Drachen

Der schönste Drachen, den ich je gesehen habe. Ich würde ihn mir gerne über den Schreibtisch hängen und hochschauen, wenn mir mal wieder kein Anfang oder Ende oder Mittendrin einfällt, aber Kinder macht man damit sicher auch sehr glücklich.

Segelschiff-Drachen über Minimarkt,

49 Euro.

7) Ringelmütze

Eine gestreifte Mütze. Mehr muss ich gar nicht sagen, oder?

Ringelmütze von Les Coyotes de Paris über Smallable,

35 Euro.

8) Hund

Was für ein freundlicher kleiner Begleiter. Er ist nicht mal sauer, wenn Babys ihm in die Nase beißen.

Hund von Fog Linen über Babyssimo,

14,99 Euro.

9) „Love Yourself”-Poster

Dieses Poster hängt in meinem Schlafzimmer und ich mag es sehr – weil es eine Erinnerung daran ist, öfter mal die Arme um sich selbst zu legen und gut zu sich zu sein. Darin bin ich nicht immer so besonders gut. Dabei ist es so wichtig.

Poster A3 von Feelizia,

 29 Euro.

10) Armstrong

Gerade unser Lieblingsbuch: Eine kleine Maus möchte allen anderen Mäusen beweisen, dass der große gelbe Kreis am Himmel nicht aus Käse ist und fliegt ganz alleine zum Mond. Eine aufregende, wunderschön illustrierte Geschichte von großen Träumen und mutigen Abenteurern. Ganz nebenbei gibt es auch noch eine kurze Geschichte der Raumfahrt.

„Armstrong” von Torben Kuhlmann,

128 Seiten, NordSüd Verlag, 19,99 Euro.

11) Duftkerze Meer

Wie schön: Das Meer riechen, auch wenn es ganz weit weg ist. Eine Duftkerze gegen das Fernweh.

Duftkerze HAV - Meer von Skandinavisk über Nordliebe,

34,90 Euro.

Was dürfte denn bei euch unter dem Baum liegen? Oder geht es euch wie mir und dieses Jahr sind euch Geschenke gar nicht so besonders wichtig?

Foto 10: Armstrong von Torben Kuhlmann ©2016 NordSüd Verlag AG, Zürich/ Schweiz. Alle anderen Bildern von den jeweiligen Herstellern und Websites.

Disclaimer: Dieser Post enthält werbliche Inhalte, weil darin Marken genannt und verlinkt werden und vor dem Gesetz somit als Werbung gelten. Produkt- und Markennennungen sowie das Setzen von Links erfolgen hier auf Slomo aufgrund persönlicher Empfehlung und entsprechend der redaktionellen Themenauswahl. Sie sind ein kostenloser Service der Redaktion.

DER NOVEMBER 2016 (UND WAS IHN GUT GEMACHT HAT)

20 DINGE, DIE ICH ÜBER MODE GELERNT HABE –
EIN GASTBEITRAG VON MARLENE SØRENSEN