Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

GANZ GROSSE SHOP-LIEBE: SOEUR MAISON IN BERLIN

GANZ GROSSE SHOP-LIEBE: SOEUR MAISON IN BERLIN

1000w-1.jpeg
1000w-3.jpeg
1000w.jpeg

Zwei Stufen hoch, schon bist du in einer anderen Welt und du hast nicht mehr tun müssen, als eine Tür zu öffnen. Dahinter: Möbel, in denen andere gelebt haben.

Man kennt ihre Geschichten nicht, hat aber zu jedem Stück sofort eine Geschichte im Kopf. Die mit Blumen bemalte Truhe, in der einmal das gute Leinen aufbewahrt wurde. Eine große, alte Tafel, auf der Matheaufgaben gelöst wurden. Einmal hat eine fantasiebegabte Lehrerin auch ein Gedicht auf sie geschrieben. Der kleine bemalte Lastwagen aus Holz, er ist schon am Himalaya vorbei gefahren, auf seine linken Seite ist die Flagge Nepals gemalt. Oder er gehörte einem Kind mit großem Fernweh. Der Bauernschrank mit der aufgemalten Vase, den Blumen und den Blütengirlanden. Der alte Abakus. Zwei silbrig glänzende Pfaue, nicht größer als eine Hand. Der Laden ist nicht übervoll, und doch kann man überall etwas entdecken – Dinge, die aus anderen Zeiten und Leben übrig geblieben sind. Sie haben keine gemeinsame Vergangenwart und doch viel gemein: Sie sind zauberhaft. Gegenstände, mit und zwischen denen man gerne leben möchte, weil man weiß, dass sie das eigene Leben schöner machen würden – verspielter, französischer, ganz sicher bunter. 

Nina von meinem Lieblings-Secondhandladen Soeur hat einen neuen, zweiten Laden gemeinsam mit ihrem Mann Jan: Soeur Maison. Man kann hier schöne Sachen kaufen, hauptsächlich aus Frankreich, aber auch aus Deutschland. Und schöne Sachen verkaufen. Ein Laden für Vintage-Möbel, obwohl das viel zu sachlich ausgedrückt ist. Das hier ist eine Wunderkammer, in der man sich Wunder kaufen kann und wer braucht das nicht, ein ums andere Mal – ein kleines Wunder? 

Soeur Maison, Greifswalder Str. 217, Di–Sa von 14–19 Uhr. 

1000w-5.jpeg
1000w-6.jpeg
1000w-9.jpeg
DER OKTOBER 2017 </BR>(UND WAS IHN GUT GEMACHT HAT)

DER OKTOBER 2017
(UND WAS IHN GUT GEMACHT HAT)

IMMER WIEDER TOLL: MEINE LIEBSTEN GESICHTSMASKEN

IMMER WIEDER TOLL: MEINE LIEBSTEN GESICHTSMASKEN