Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

GESCHENKE FÜR KLEINE UND GROSSE (VON 5 BIS 42 EURO)

GESCHENKE FÜR KLEINE UND GROSSE (VON 5 BIS 42 EURO)

Habt ihr eure Weihnachtsgeschenke schon alle zusammen? Ich bin noch nicht fertig. Falls es euch auch so geht, sind hier ein paar Lieblingsdinge für Kleine und Große:

1) „Das Wetter-Experiment” von Peter Moore habe ich in diesem wunderbaren Buchladen entdeckt. Ein Sachbuch (schon 2016 erschienen) über die Pioniere der Meteorologie und die stürmischen Anfänge der Wettervorhersage. Würde ich selbst gerne lesen, aber ich weiß schon, wem ich das schenke. (Mare, 560 Seiten, 26 Euro.) 

2) Die perfekte Kleinigkeit: „Danziger Goldwasser” ist ein Gewürzlikör aus dem 1906 gegründeten Familienbetrieb Bruns. Erfunden wurde es als Verlobungsgeschenk. Als Weihnachtsgeschenk macht es sich aber auch sehr gut, finde ich. Gefunden für 4,70 Euro in noch so einem fabelhaften Laden: „Dr. Kochan Schnapskultur”

3) „Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo: 100 Geschichten über 100 außergewöhnliche und beeindruckende Frauen. Dieses tolle Buch habe ich Fanny und mir schon vor Weihnachten geschenkt, weil wir es im Buchladen nicht liegen lassen konnten. Jetzt lesen wir vorm Einschlafen immer ein oder zwei der Geschichten. Und ich lerne dabei mindestens genauso viel wie sie. Hier gibt es eine Leseprobe. (Hanser, 224 Seiten, 24 Euro.) 

4) Eine Hunde-Spieluhr zum Einschlafen. Man kann sich sogar aussuchen, welches Lied sie spielen soll – von „Lalelu” über Schuberts „Wiegenlied” bis „Imagine” ist alles dabei. Sogar „Hamburg, meine Fußballperle”. Der Löwe ist auch toll, oder? Für 42 Euro von Sternwerk.

5) Bookdarts – falls man jemandem nicht nur sein Lieblingsbuch schenken, sondern auch die schönste Stelle markieren möchte. Eine Dose mit 50 Lesezeichen aus Federbronze, Messing oder Edelstahl kostet bei R.S.V.P. Berlin 8,90 Euro.

6) Eigentlich bin ich meinen Lieblingsstiften sehr treu, für diesen Füller von Kaweco würde ich aber fremdgehen. Vielleicht verschenke ich ihn aber auch einfach an jemanden, der gerne Briefe schreibt. In Schwarz. Oder in Mint? Schon wieder von R.S.V.P. für je 18,50 Euro (noch ein Lieblingsladen in Berlin).

7) „Pierre, der Irrgarten-Detektiv, jagt Mr. X”. Damit ausgerechnet Weihnachten nicht alle Lichter der Stadt erlischen, muss Pierre, der berühmte Irrgarten-Detektiv, einen Weg durch die Labyrinthe von New Maze City finden. Dabei braucht er jede Menge Hilfe. Dieses riesige, spannende Rätsel-Wimmelbuch habe ich auf dem Lieblingsbücher-des-Jahres-Tisch von Dussmann entdeckt und war total begeistert. Schaut euch nur mal diese Bilder an! (Von Ic4design und Hiro Kamigaki, Prestel, 19,99 Euro). 

8) Als ich mir auf dem Rückweg vom Zahnarzt die „Sleepy”-Bodylotion von Lush gekauft habe, hatte ich keine Ahnung, was für ein Kult-Produkt ich mir da zugelegt habe. Es gibt Blogger, die schwören, dass man mit „Sleepy” tausendmal besser ein- und durchschläft. Ich kann das schwer einschätzen, weil ich gerade einschlafe, sobald mein Kopf das Kissen berührt. Aber ich liebe den leicht lavendeligen Duft dieser herrlich reichhaltigen Creme (obwohl ich Lavendel sonst überhaupt nicht ausstehen kann) und benutze sie gerade jeden Abend. (100 ml für 11,95 Euro). 

9) Als ich auf Instagram die Aquarell-Tiere von Swantje & Frieda für Vinta Series gesehen habe, musste ich sofort grinsen. Sind die vielleicht süß. Es gibt einen Esel, einen Hund, einen Löwen, einen Schwan und einen Wal. Ich mag sie alle. Für je 39 Euro bei Vinta Series.

10) Nein, über „Schwupps will nicht schlafen” kann ich hier nicht ganz neutral schreiben – dafür mag ich Claudia von „Was für mich” viel zu gerne. Aber auch ganz nüchtern betrachtet ist dieses Bilderbuch über ein Ferkel, das partout nicht einschlafen möchte, einfach nur bezaubernd. (Hier zu bekommen für 16,90 Euro. Und wenn ihr schon auf der Seite seid: Die Bastelbücher sind genauso klasse). 

11) Das „Aroma Kochbuch” von Kille Enna wünsche ich mir zu Weihnachten. Da ich Gewürze liebe, aber noch relativ wenig Ahnung von all den Möglichkeiten ihrer Verwendung habe, würde ich das Buch der dänischen Köchin wirklich gerne lesen und etwas über die 50 Mischungen lernen, die sie sich ausgedacht hat. Ich meine: Piment - Ceylon-Zimt - Zitronensaft - Olivenöl - Meersalzflocken - Muskatblüte - Ahornsirup - geräuchertes Paprikapulver und Haselnuss. Mit Kürbis. Oder: Safran - Datteln - Apfelsaft - Meersalz - Olivenöl. Mit: Chicorée. Genau. (Prestel, 288 Seiten, 29,95 Euro).

Habt einen schönen zweiten Advent!

ZWEI EXEMPLARE VON „HERDWÄRME” ZU GEWINNEN

ZWEI EXEMPLARE VON „HERDWÄRME” ZU GEWINNEN

DER NOVEMBER 2017 <br />(UND WAS IHN <br />GUT GEMACHT HAT)

DER NOVEMBER 2017
(UND WAS IHN
GUT GEMACHT HAT)