Okkakreisfoto.jpg

Hallo.

Mein Name ist Okka.
Dieses Blog handelt von
den Dingen, die ich liebe – Büchern, Filmen, Mode,
Beauty, Kochen, Reisen.
Und vom Leben mit meinen beiden Töchtern in Berlin. 
Schön, dass du hier bist. 

FRÜHSTÜCK IST FERTIG: BLAUBEER-PFANNKUCHEN

FRÜHSTÜCK IST FERTIG: BLAUBEER-PFANNKUCHEN

1000w.jpeg
1000w-1.jpeg

Diese Blaubeer-Pfannkuchen heißen im Original "Dutch Baby" und ich finde, das passt ganz ausgezeichnet: Sie sind süß, sie riechen himmlisch, und man kann nicht aufhören, an ihnen herumzuknabbern. Als ich das Rezept bei "Always With Butter" gefunden habe, war ich erst ein bisschen nervös, dass das ganz furchtbar kompliziert wird - diese Blaubeer-Babys sahen so kunstvoll aus. In Wahrheit sind sie ganz einfach zu machen - sie werden nämlich nur im Ofen gebacken. Hier kommt das Rezept für "Blueberry Dutch Baby":

BLAUBEER-PFANNKUCHEN AUS DEM OFEN

Zutaten:

* 3 Eier
* 1/2 Cup Milch (120ml)
* 1 Vanilleschote, halbiert und ausgeschabt
* 1/2 Cup Mehl (120g)
* 1/2 TL Salz
* 1 Messerspitze Zimt
* 2 EL geschmolzene Butter
* 1/3 Cup Blaubeeren (50g)
* Puderzucker

Zubereitung:

1) Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

2) Eine Pfanne mit hohem Rand buttern.

3) Die Eier in einer Schüssel mit der Milch und Vanille verrühren.

4) Mehl, Salz und Zimt dazu sieben und alles gut verrühren. Die Butter einrühren. In die gebutterte Pfanne geben und die Blaubeeren darauf verteilen.

5) Für 15 Minuten im Ofen backen, dann die Hitze auf 160 Grad herunterschalten und weitere 10 Minuten backen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

1000w-2.jpeg

EIN PAAR DINGE, DIE MIR GUTE LAUNE MACHEN

FRÜHSTÜCK IST FERTIG: MÜSLI MIT JOGHURT UND BEEREN

FRÜHSTÜCK IST FERTIG: MÜSLI MIT JOGHURT UND BEEREN